Ausbildungszentrum für Bailong Ball

(Roliball, Taiji Bailong Ball u. a.)

Dr. E. und W. Richter haben direkt beim Erfinder Prof. Bai Rong im Laoshan Zentrum in Qing Dao/China gelernt.

Bailong Ball ist eine in der Gegenwart geborene Ballsportart mit Taiji-Charakter. Sie enthält die Essenz des Taiji des Ostens sowie elegante Sportelemente des Westens. Sie ist eine anpassungsfähige, abwechslungsreiche und variantenreiche Sportart, die Volkssportcharakter besitzt, gesundheitsfördernd wirkt, Spaß und Vergnügen bereitet sowie athletische und harmonische Bewegungen vereint. 

Im Spiel entsteht die Einheit zwischen Spieler, Racket, Ball und Bewegung. Der Ball wird nicht mit dem Racket geschlagen, sondern gefangen und kreis- bzw. kurvenförmig weitergegeben. Die Kraft kommt aus der Körpermitte, die Bewegungen sind stets ganzheitlich.


                  Abreagieren, austoben, siegen - das geht auch mit Bailong Ball.

 Für Kinder ab 6 Jahren bis zu Senioren höheren Alters eignet sich  Bailong Ball als sportliche Betätigung. Ein Spiel für ALLE. Jeder findet für sich die passende Intensität, die erreichbare Leistungsgrenze im Schwierigkeitsgrad und die Spieldauer, die die Gesundheit und Fitness fördert.

 

10 gute Gründe für: Bailong Ball als ausdauerorientierte Bewegung

 

  • stärkt das Immunsystem 

  • senkt hohen Blutdruck

  • reduziert das Krebsrisiko

  • kräftigt den Bewegungsapparat (Muskeln/Gelenke)

  • fördert den Stressabbau (seelische-geistige Gesundheit)

  • steigert Denk- und Merkfähigkeit

  • mindert die Suchtgefährdung

  • fördert den gesunden Schlaf

  • hilft bei Potenzproblemen

  • verzögert das körperliche Älterwerden

Bailong Ball-Kurse