Kurse

Präventionskurse

Dr. Edeltraud Richter und Wolfgang Richter sind Inhaber der Lizenzen
DOSB - Übungsleiter B Sport in der Prävention in den Profilen:

 

  • Haltungs- und Bewegungssystem,

  • Gesundheitstraining Herz-Kreislaufsystem,

  • Gesundheitstraining für Kinder/Jugendliche,

  • Gesundheitstraining Stressbewältigung und Entspannung.


Edeltraud ist Qi Gong- und Yoga-Lehrerin. Wolfgang ist Qi Gong-Lehrer und Trainer im Rehabilitationssport im Profil Orthopädie.


Unsere Kurse sind von der „ Zentrale Prüfstelle Prävention“ nach dem Präventionsgesetz § 20 zertifiziert. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten oder beteiligen sich daran.

Folgende Kurse können gebucht werden:
 

Progressive Muskelrelaxation (nach Jacobson)

 

  • 8 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 60 Minuten


Autogenes Training (nach Schultz)

 

  • 8 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 60 Minute

 

Qi Gong

 

  • 8 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 90 Minuten

  • 8 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 60 Minuten

 

Yoga und Integrale Meditation für Führungskräfte als Kompaktangebot (Wochenendkurs)

 

  • 2 Tage mit 8 Unterrichtseinheiten a‘ 60 Minuten

 

Yoga und Integrale Meditation für Führungskräfte

 

  • 10 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 60 Minuten

 

 Gesundheitskurs mit Hatha Yoga als Kompaktangebot (Wochenendkurs)

 

  • 3 Tage mit insgesamt 12 Unterrichtseinheiten a‘ 60 Minuten

 

Die Teilnehme ist wohnortnah oder wohnortfern möglich.                                

 

Gesundheitskurs mit Hatha Yoga
 

  • 12 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 75 Minuten

  • 10 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 90 Minuten

  • 10 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 60 Minuten

 

Vinyasa Flow Gesundheitskurs

 

  • 10 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 75 Minuten

 

Thüringer Open Air  Hatha-Yoga-Kurs

 

  • 10 Wochen je 1 Unterrichtseinheit a‘ 90 Minuten.

 

 

Alle Yogakurse basieren auf den Konzepten der AYAS Yoga Akademie.

 

Die terminliche Teilnahme wird per Gespräch festgelegt.

 

Anmut und Leichtigkeit in der Bewegung erreicht man durch Bewusstheit beim Üben, d.h. man lenkt die Aufmerksamkeit nach Innen und verbindet damit emotionale, mentale und körperliche Vorgänge.

 

In den Kursstunden lernen die Teilnehmer sich selbst als aktives, kreatives Wesen zu erleben. Als Yoga-Lehrerin und Mitglied im BDY habe ich meinen eigenen integrativen Hatha-Yoga-Stil entwickelt. Er ist eine Synthese aus dem Kriya-Yoga nach Boris Sacharow, dem Tao-Yoga-System nach Mantak Chia, dem Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan, dem Yoga der Energie, des Iyengar-Yoga und europäischen Trainings-methoden.

Ich verbinde asiatische Philosophie mit der modernen Trainingslehre. Meine Hatha-Yoga-Asanas werden harmonisch mit den wissen-schaftlichen Erkenntnissen der rhythmischen Spiralkinetik und der Functional Kinetics verbunden. Die Kursbesucher schulen ihre Körper-wahrnehmung und erarbeiten sich die Haltung, die für das tägliche Leben relevant ist und lernen den Weg der Achtsamkeit als Voraussetzung für die persönliche Weiter-entwicklung auf mentaler, psychischer und körperlicher Ebene zu beschreiten.

 

Bei regelmäßigem Üben gewinnen die Kursbesucher an Selbstbewusstsein, positiver Aus-strahlungskraft, meistern gelassener Stresssituationen und beugen körperlichen Beschwerden vor.

 

Wir haben uns Sri Swami Sivanandas Erkenntins für ein erfülltes Leben zu Eigen gemacht:

 

"Diene - Liebe - Gib - Reinige - Meditiere - Erkenne".

Bailong Ball-Kurse